"Allein zu sein" ist ein Podcast über Einsamkeit und Technologie in Zeiten der Pandemie. Wir sprechen über ein giftiges Gefühl, das sehr krank machen kann, und über einen Zustand, der für Millionen Menschen unerträglich ist. Was ist Einsamkeit? Was macht sie mit uns? Und wie können wir ihr entkommen? Darüber sprechen wir mit Betroffenen, Wissenschaftlern, Medizinern, Technologen und Künstlern. Und wir, das sind Diana Kinnert, Politikerin und Unternehmerin, und Yara Hoffmann, Journalistin.

More ways to listen